Kulturhaus Lebus

Das Kulturhaus wurde in den 50er Jahren errichtet und steht unter Denkmalschutz. Das Hauptgebäude ist durch funktionale Anbauten erweitert worden. Der große Saal wurde durch einen zusätzlichen Raum erweitert, in dem öffentliche und private Veranstaltungen stattfinden können. Daneben gibt es eine Bibliothek und ein Hörspielzentrum. Darüber hinaus wurde der Saal aufwendig saniert. Die Um- und Erweiterungsarbeiten erfolgten unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Gesichtspunkte. Zudem wurden sämtliche technische Anlagen modernisiert, die Barrierefreiheit für das Erdgeschoss geschaffen und die Außenanlagen in die Neugestaltung integriert. Fertigstellung: 2010
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok